[Bildschirmversion / Normales Layout]

copy-us - Hermann Große-Schware

Hermann Große-Schware

Stücke bei copy-us




Große-Schware

Hermann Große-Schware wurde 1931 in Castrop-Rauxel geboren. Nach autodidaktischen Studien und früher Tätigkeit als Chorleiter studierte er Schulmusik und Komposition (bei Hermann Schroeder) - vorübergehend auch Jazzarrangement (bei Heinz Gietz) - an der Staatlichen Hochschule für Musik in Köln. Er erhielt mehrere namhafte Kompositionspreise für Chorwerke, trat aber auch mit Klavierliedern, Kammermusik und Orchesterwerken an die Öffentlichkeit.

Große-Schware war Schulmusiker in Viersen (dort auch nebenamtlicher Leiter der städtischen Jugendmusikschule in den Aufbaujahren) und Mönchengladbach. An der Erhaltung und Weiterentwicklung des Ensemblia-Festivals hatte er wesentlichen Anteil. Von 1997 bis 2006 war er Vorsitzender des Landesverbandes NRW im Deutschen Komponistenverband.

Weitere Links

CD mit Chormusik

Manni Bernhard - Alter Ego des Komponisten


Zur Liste von 52 Werken von Hermann Große-Schware