[Bildschirmversion / Normales Layout]

copy-us - Andrew Ladd

Andrew Ladd

Stücke bei copy-us




Ladd

Andrew Ladd wurde 1960 in Canterbury (Kent, Großbritannien) als Sohn eines Polizisten geboren. Als Kind interessierte sich Ladd hauptsächlich für Cricket. Mehr als 20 Jahre arbeitete er dann als Koch, anfangs (1977) als Lehrling im Buckingham Palace, wo er spannende Zeiten miterlebte... Mit Unterbrechungen durch Jobs in anderen Bereichen, blieb er der Gastronomie ungefähr 30 Jahre lang treu.

Mit 11 Jahren begann Ladd, das Klavierspiel zu erlernen. Schon mit 14 Jahren komponierte er erste Stücke. Mit 32 hatte er bereits 6 Symphonien, 6 Streichquartette, 6 Klaviersonaten und viele andere Stücke geschriebenen. Aber weil er davon überzeugt war, das Handwerk noch nicht zu beherrschen, vernichtete er 1992 alle Partituren und begann mit einem Kompositionsstudium am Doncaster College bei Andrew Clark.

Im November 2000 präsentierte Ladd anläßlich eines Konzerts in York erstmals seine neuen, autorisierten Werke.

Ladd ist verheiratet, hat zwei Kinder und eine Enkeltochter. Er ist ein großer Verehrer des amerikanischen Komponisten Alan Hovhaness.

Weitere Links

Homepage des Komponisten


Zur Liste von 40 Werken von Andrew Ladd